report-stories

Pick & Go aus dem Hause REWE digital

Einkaufen so einfach wie nie und ohne Bezahlvorgang an der Kasse. Geht nicht? Geht doch!

von  REWE digital
17.05.2021

So einfach wie nie zuvor: Unser interdisziplinäres Projektteam, bestehend aus dem REWE digital-Fachbereich Research & Innovation sowie Vertriebsteams der REWE Markt GmbH, testet in einem Kölner REWE-Markt neue Wege des Lebensmittel­einkaufs – schnell, einfach, kontaktreduziert, sicher und ohne Bezahlvorgang an der Kasse. 

open.spotify.com/embed/episode/3A9OmZEgKp5g0VhQNV1BTH

Neues Einkaufserlebnis, einfach und sicher

Nach etwa zwei Jahren Planung, Entwicklung und der erfolgreichen Einrichtung der Technologie und Programmierung einer speziellen “Pick & Go”-App ist es endlich soweit: Der REWE-Markt in der Zeppelinstraße unweit vom Kölner Neumarkt wird zum ersten Pick & Go-Testmarkt Deutschlands. Im Markt wird das sogenannte hybride Einkaufen angeboten, das heißt, Kund:innen entscheiden selbst, ob sie wie gewohnt an der Kasse zahlen oder mittels “Pick & Go” autonom ohne Kassiervorgang einkaufen.

“Wir werden einige Wochen lang das System auf Herz und Nieren testen, bevor unsere Kundinnen und Kunden zum hybriden Einkaufen eingeladen sind. Es ist für uns wichtig, dass alle erdenklichen Einkaufsvorgänge unter echten Bedingungen auf den Prüfstein kommen. Funktionieren alle Komponenten so, wie wir es geplant und simuliert haben? Wie intuitiv ist der Prozess in der App? Werden alle Produkte im Markt richtig erkannt? Werden die Produkte in der Rechnung richtig dargestellt? Wie erleben unsere Kolleginnen und Kollegen das hybride Einkaufen im Arbeitsalltag? All dies und noch vieles mehr testen wir”

erklärt Anika Vooes, Projektleiterin aus unserem Bereich Research & Innovation. Bewähren sich System und Prozesse im Markt, dann erfolgt der Startschuss für den Einkauf im Spätsommer 2021. Anika: 

Neben dem Einkaufserlebnis der Kundinnen und Kunden haben Datensicherheit und Stabilität für uns oberste Priorität. Darüber hinaus stehen wir in engem Austausch mit der Datenschutzaufsichtsbehörde in NRW.

Auch unser Vorsitzender der Geschäftsführung von REWE digital und Bereichsvorstand Handel Deutschland Christoph Eltze sieht unsere digitale Pionierrolle im Handel bestätigt: 

“Die technologische Entwicklung macht rasante Fortschritte. Hier gilt es, die richtigen Partner zu identifizieren. Außerdem gibt es im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels mit seinen unterschiedlichen Formaten, seinen breiten Sortimenten und den vielfältigen Anforderungen, insbesondere auch beim Datenschutz in Deutschland, weitere entscheidende Faktoren zu beachten.”

https://www.youtube.com/watch?v=vO2jxBAnYZc

Aber worum geht es eigentlich? 

Von außen wirkt unser Testmarkt wie ein regulärer Supermarkt. Die deutlichen Datenschutzhinweise und die moderne Eingangsschranke verraten aber, dass hier mehr als der klassische Einkauf an der Kasse möglich ist. Kund:innen, die den autonomen Check-out, also das Einkaufen ohne aktiven Kassiervorgang an der Kasse, nutzen wollen, melden sich per spezieller App an der Schranke an. Nun können sie alle gewünschten Produkte aus den Regalen nehmen und einpacken. Dazu gehören Obst und Gemüse, Trockensortiment, Tiefkühlprodukte – selbst der frisch gebrühte Latte Macchiato für unterwegs wird so eingekauft. Intelligente Kameras und Sensoren in den Regalböden sowie weitere Hightech-Bausteine wie Server, Switches und rund sechs Kilometer  Highspeed-Netzwerk-Kabel sind das Herzstück des Systems. Die Kund:innen sind über die für den Einkauf erfassten Kameradaten nicht persönlich identifizierbar und die Rechnung erscheint im Nachgang automatisch in der App. 

Übrigens: Europaweit gehört der Kölner Markt zu den ersten Supermärkten, die hybrides Einkaufen auf diese Art und Weise unter Realbedingungen ermöglichen. Wir arbeiten hierbei mit unserem internationalen Technologie-Partner Trigo Vision Ltd. zusammen, einem auf Computer-Vision-Technologie spezialisierten Unternehmen. Die Lösung von Trigo erstellt ein 3D-Modell eines Supermarktes, um die Umgebung und die Bewegungen darin digital abzubilden, so dass die Kund:innen Artikel auswählen und mit ihnen hinausgehen können, während ihre Privatsphäre geschützt wird. 

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten! Mehr Insights zu Pick & Go gibt’s zudem bald in unserem REWE digital-Podcast Codes und schmerzlos

Suche hier nach Stories, Jobs und Themen…

Zurück
Keine Suchergebnisse für verfügbar
Robot
Leider gibt es unter Deinem Suchbegriff keine Ergebnisse.
Further down we have several terms for you or take a look at our job openings!
Suchvorschläge: