Unsere Zentrale

Ein internationales Team

20 Mitarbeitende aus nahezu ebenso vielen Ländern drücken REWE digital ab sofort den “Made in Berlin”-Stempel auf. Dabei arbeiten wir in zwei Entwicklerteams mit Scrum Master, Product Owner, Software Architect, QA Engineer und Dev Ops sowie zwei externen Teams, die fest in unsere Prozesse integriert sind. Unsere Teamsprache ist Englisch und unsere Teamlunches Tradition.

Kultur und Freizeit

Header

Subheader

Text
Eine Reise durch Berlin

Kreuzberg statt Neu(es)Köl(l)n

Zwischen Prinzenstraße und dem “Kotti” erlebt man eine Art Miniatur-Berlin. Der neue REWE digital-Kiez besticht durch seine nahezu perfekte Anbindung, kulturelle und kulinarische Feinheiten sowie den nahegelegenen Landwehrkanal. Zusammen mit dem weiteren Szeneviertel Neukölln spricht man auch von “Kreuzkölln” – und das macht unsere kölsche Seele natürlich doppelt glücklich.

Eine Reise durch Berlin

Die Mutterstadt

Wir lieben Daten und Fakten. Wusstest du, dass Berlin mehr Brücken als Venedig und mehr Kanäle als Amsterdam hat? Mit 44 % Anteil an Grünflächen, Parks oder Wäldern ist sie zudem die grünste Hauptstadt Europas ist. Dazu kommen an die 200 Museen sowie 1.000 Spätis in der Stadt, die nie wirklich zur Ruhe kommt.

Eine Reise durch Berlin

Mehr als Currywurst und Kebab

Was wirklich in Berlin erfunden wurde weiß wahrscheinlich niemand ganz genau, aber diverse kulinarische Pilgerstätten haben ihre Heimat auf den breiten Kopfstein-Gehwegen, in urigen Eckkneipen oder liegen doch ganz versteckt zwischen Späti und Atelier. Dabei fährt die gesamte Flotte der BVG eine Strecke, die pro Tag 8,7x (!) um die Erde reichen würde.

Eine Reise durch Berlin

Skagilität

Alle 14 Stunden wurde in BER zu Hochzeiten ein Start-Up gegründet. Das entspricht in Jahren in etwa der Verzögerung des Baus des gleichnamigen Flughafens. Aber Berlin ist und bleibt einer der modernsten und innovativsten Technologiestandorte der Welt. Kein Wunder also, dass wir gerne ein Teil davon sind.

Stories aus Berlin

Die besten Stories aus der Hauptstadt

Evolution des Recruitings

Der Fachkräftemangel ist derzeit in aller Munde. Schon immer unterlag der Arbeitsmarkt starken Schwankungen - heute ist es besonders die Technologiebranche, die konstant auf der Suche nach qualifizierten Kollegen ist. Durch die rasanten Veränderungen innerhalb digitaler Branchen steigt der Bedarf nach entsprechenden Fachkräften zunehmend - eine Entspannung des Marktes ist nicht abzusehen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich auch das Aufgabenfeld des Recruitings stark verändert hat und sich auch weiterhin im Wandel befindet.

Wissen, wo hin

Anfahrtbeschreibung

In Berlin sind die öffentlichen Verkehrsmittel so eng getaktet wie in kaum einer anderen Stadt.

Dank zwei vollständiger ausgebauter U- und Straßenbahnnetze muss man auch nie lange warten. Dreh- und Angelpunkt ist für uns das Kottbusser Tor. Und wer lieber auf dem Wasser unterwegs ist, dem empfehlen wir den Landwehrkanal; auch zur Mittagspause an der frischen Luft.

Unsere weiteren Standorte

contact_icon

Wir freuen uns auf Dich.

Suche hier nach Stories, Jobs und Themen…

Zurück
Icon-Set_190516_Fragezeichen
Suchvorschläge
question mark
Hoppla!
Leider konnten wir unter dem von Dir gewünschten Suchbegriff keine Ergebnisse finden.