report-stories

Scan-Spaß bei REWE und PENNY!

Scan&Go bei REWE und Penny. Was steckt dahinter? Finde es heraus ...

von  Christine Lothmann
21.07.2022

Einige von euch fragen sich jetzte vielleicht: Wie? Scan&Go gibt es doch schon lange bei REWE und PENNY. Das stimmt, in vereinzelten Märkten wurde Scan&Go auch in der Vergangenheit schon getestet. Um dies nutzen zu können, musste man sich sowohl bei REWE als auch bei PENNY eine zusätzliche App herunterladen, die von einem externen Anbieter entwickelt wurde.

Ende 2020 hat REWE sich für den Aufbau eines REWE Group-weiten Scan&Go-Produktes entschieden, das sowohl national als auch international genutzt und die bestehenden Systeme ablösen sollte. 2021 startete dann das große Projekt, bei dem Teams aus REWE Systems, REWE digital und dem Dienstleister shopreme die Chance bekamen, eng zusammenzuarbeiten. Als Basis wurde die Lösung von shopreme gewählt, die aktuell schon erfolgreich bei Billa in Österreich im Einsatz ist.

Bei der REWE Systems entstand ein neues Team, welches sich um alle Backendservices kümmert, bei uns in den Mobile Teams wurde an einer kundenorientierten Integration in unsere Apps gearbeitet. Nach einem knappen Jahr intensiver Zusammenarbeit ist am 22.11.2021 PENNY live gegangen und hat damit alle 160 Bestandsmärkte mit der neuen Lösung abgelöst.

In den ersten Wochen diesen Jahres folgte der Livegang von den bestehenden 114 REWE Märkten. Für den erfolgreichen Livegang waren einige weitere Produktteams beteiligt, wie u.a. die Kassen, KOS, Bilddaten uvm.

In den REWE Märkten kann man alternativ zu der App auch MDE-Geräte nutzen, die direkt am Eingang des Marktes durch die Kund:innen ausgeliehen werden können. Auch diese mussten natürlich zum Livegang ausgetauscht und mit der neuen Lösung aufgestellt werden. In der Releasewoche wurde erwartungsvoll gebangt und einige Überstunden geleistet, damit auch alles reibungslos funktioniert. Scan&Go soll den Kund:innen ein schnelleres und einfacheres Einkaufserlebnis bieten, da darf dann beim Prozess nichts schiefgehen. 

Und wie funktionierts?

Geh einfach in der App in den Bereich Scan&Go, verbinde dich vor Ort automatisch per Beacon oder per QR-Code mit deinem Markt und los geht's mit dem Einkaufsvergnügen! Nimm dein gewünschtes Produkt aus dem Regal, scanne es und lege es in den Einkaufswagen. Falls du ein Produkt mehrfach kaufen oder wieder zurücklegen willst, kann dies einfach über den Amounthandler geändert werden. Du hast jederzeit die Möglichkeit in den digitalen Warenkorb zu springen, um eine Übersicht über deine gescannten Produkte sowie Kosten zu bekommen. Wenn du eingeloggt und dein Paybackkonto verknüpft hast, werden Coupons, Treuepunkte und/oder Payback automatisch übertragen und dort angezeigt. Aber auch ohne Login kann Scan&Go problemlos genutzt und Coupons &  Payback manuell durch einen Scan hinzugefügt werden. Am Ende des Einkaufs auf “Bezahlen” klicken und mit dem Scan des angezeigten Codes den Einkauf an einer Selbstbedienungskasse abschließen. Alle aktivierten Vorteile sowie Punkte sammeln inklusive. Und so sieht das Ganze live bei REWE aus.

Wie geht’s weiter?

Das war natürlich erst der Anfang! In den nächsten Monaten werden weitere REWE und PENNY Märkte aufgeschaltet sowie Testmärkte anderer Geschäftseinheiten der REWE Group, so dass mittelfristig alle teilnehmenden Märkte die eigene Lösung nutzen. 

Bei uns bei REWE digital ist Anfang des Jahres ein neues Produktteam entstanden, welches an der groupweiten Whitelabel Lösung für die Apps arbeitet. Hier wird jetzt schon an weiteren spannenden Features gearbeitet, um die Kundenerfahrung noch angenehmer und einfacher zu gestalten. Ein Beispiel dafür ist die Verknüpfung der Einkaufsliste mit Scan&Go. Und welche App bietet sich hier besser an als die PENNY App, deren Haupt Use-Case auf der Einkaufsliste beruht?!

Jetzt heißt es nur noch: Schau in der App, welcher Markt in deiner Nähe schon dabei ist und los gehts mit dem Scannen. Viel Spaß!

Suche hier nach Stories, Jobs und Themen…

Zurück
Keine Suchergebnisse für verfügbar
Robot
Leider gibt es unter Deinem Suchbegriff keine Ergebnisse.
Further down we have several terms for you or take a look at our job openings!
Suchvorschläge: