report-stories

fulfillmenttools – unser B2B-Start-Up für Omnichannel-E-Commerce 

Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr.  Ganz Köln ist von REWE von besetzt … Ganz Köln?

von  Lisa Paulus
27.08.2020

Ja, ganz Köln! Und zum 1. September kam eine weitere Bastion des REWE digital-Kosmos im Mülheimer Carlswerk hinzu: unser (h)ausgegründetes Start-Up OC fulfillment GmbH.

Fulfill your business

Viele haben erste Hinweise entschlüsselt. Auch die Presse und Konkurrenz lag auf der Lauer. Nun ist es also offiziell: Unser Start-Up OC fulfillment vertreibt ab sofort seine cloudnative Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung mit dem Namen fulfillmenttools

Dank mehrjähriger Expertise ebnet OC fulfillment B2B-Kunden den Weg für eine flexible undskalierbare End-to-End-Plattform für Warengruppen, Lagertypen und Liefermodelle aller Art. So sind Handelsunternehmen im eCommerce und Fulfillment immer einen Schritt voraus. 

Die Mission von fulfillmenttools: Marktteilnehmer aller Branchen den schnellen und einfachen Eintritt ins Omnichannel Fulfillment ermöglichen und/oder die Skalierung sicherstellen individuell, dynamisch und zukunftsorientiert. 

Die Entstehungsgeschichte

OC fulfillment wurde im Köln-Mülheimer Carlswerk, dem Innovationshub rund um REWE digital, gegründet. Bereits 2014 erblickte hier REWE digital das Licht der Welt. Seitdem gestalten wir den digitalen und stationären Lebensmitteleinzelhandel der Zukunft. Diese Pionierrolle, die wir innerhalb der REWE Group Tag für Tag einnehmen, nimmt unser Start-Up mit seiner SaaS-Lösung fulfillmenttools ein.

Unser unabhängiges Tech-Start-Up setzt dabei auf tausendfach – nein, millionenfach erprobte und bewährte Technologien. Ab heute geben wir dieses Knowhow an externe Unternehmen und damit an jeden einzelnen Kunden weiter. Federführend übernehmen dies rund 30 Mitarbeitende, die bereits den rasanten Aufschwung von REWE digital begleitet haben. 

Mit Retail-DNA immer einen Schritt voraus

Bleibt noch die Antwort auf die Frage “Wie profitieren Händler von fulfillmenttools?”. Einfach gesprochen: Gestiegene Kundenerwartung und höherer Wettbewerbsdruck führen zu einem umkämpften Markt – online wie offline. Dank fulfillmenttools verbinden Unternehmen Filialgeschäft und eCommerce intelligent miteinander. 

Das vollständige Warenwirtschaftssystem inklusive Retourenmanagement bietet alles auf einer End-to-End-Plattform: von Order Orchestrierung über Kommissionierung, Inventory Management, Picking und Packing bis zum Order Fulfillment als Instant-/Same-Day-/Next-Day-Delivery, Click&Collect oder Click&Reservce. 

Handelsunternehmen halten so die Liefergeschwindigkeiten hoch und die Out-of-Stock-Raten gering. Weitere Details und Deep Dives zu zum Beispiel Multiorder Picking oder der Shipping Integration gibt’s im offiziellen WHITEPAPER.

We enable you

Die vom OC fulfillment-Team mitentwickelten Technologien nutzen wir bereits seit Jahren innerhalb der REWE Group. Über unterschiedliche Vertriebswege bieten wir unseren Kunden das für ihn persönlich beste Einkaufserlebnis:

  • REWE Lieferservice: Im Online-Supermarkt kann jeder frische Lebensmittel online bestellen und bekommt diese dann zeitnah geliefert. Dafür sorgen wir mit der Kommissionierung und Lieferung durch unsere aktuell neun Food Fulfillment Center.
  • REWE Abholservice: In mittlerweile mehr als 1.000 Märkten können Kunden ihre vorab bestellten Einkäufe aus über 10.000 Produkten fertig gepackt abholen. Je nach Nachfrage und Verfügbarkeit von Zeitfenstern bieten wir diesen Instore Picking Service in den Märkten same-day an. 
  • REWE Paketservice: Über 150.000 Partner-Produkte aus Food- und Non-Food-Bereichen werden bequem nach Hause versendet. Auch dies funktioniert über unsere leane, anpassungsfähige Architektur. 

Kern von fulfillmenttools ist das flexible, modulare Distributed Order Management System. Unser Kölner DOMS sowie unsere In-Store-Fulfillment Suitepasst sich als SaaS-Lösung den veränderten Bedürfnissen der Unternehmen an – ganz unabhängig vom wachsenden Geschäftserfolg. Und um diese Produkte und Services geht’s im Detail:

Produkte & Services 


Mit fulfillmenttools liefern wir diverse Schnittstellen. Einen Teil der Produkte & Services stellen wir nochmal etwas genauer vor: 

Distributed Order Management System

Das Distributed Order Management System (DOMS) schafft die Verbindung zwischen Online-Shops und Filialen. Es unterstützt Händler bei der Umsetzung von Modellen wie Ship-from-Store. 

Eingehende Online-Bestellungen werden auf Basis der definierten Regeln (z.B. kürzester Weg zum Kunden) der Nutzer auf den optimalen Fulfillment-Standort – egal ob Filiale oder Lager – verteilt. So wird immer der individuell beste Standort für die Bestellabwicklung ausgewählt. 

Gleichzeitig werden die Prozesse verschlankt sowie Zeit und bares Geld gespart. Händler profitieren von besser ausgelasteten Filialen und Kunden von einem optimalen Shopping-Erlebnis. 

In-Store Fulfillment 

Mit fulfillmenttools lässt sich das In-Store Fulfillment effizient abwickeln. Die Picking App unterstützt Filialmitarbeiter beim Kommissionieren der eingegangenen Online-Bestellungen im Geschäft digital und leitet sie Schritt-für Schritt durch die Prozesse.

Für eine optimale Abwicklung des Picking-Prozesses sind beispielsweise Produktbilder und -barcodes hinterlegt, wodurch Fehler minimiert der Ablauf beschleunigt wird. Gleichermaßen mühelos lassen sich außerdem Bestände der Filialen einsehen und korrigieren. 

Diese und weitere Features ermöglichen, in Kombination mit dem intuitiven User Interface, eine einfache Bedienung der fulfillmenttools Picking App durch aktuell bereits 11.000 Nutzer  – ganz ohne Schulungsaufwand. 

Shipping Integration

Im Ship-from-Store-Prozess dient das Shipping Integration-Modul als nahtlos integrierbare Versandlösung für Bestellungen, die sich unmittelbar an den Picking und Packing-Prozess anschließen lässt. Die Last-Mile-Anbindung von sämtlichen etablierten Versand-Dienstleistern, Kurieren und Cargo-Diensten ist problemlos möglich. Die App liefert zudem weitere entscheidende Funktionen für den Weg der Ware zum Kunden: vom druckfähigen Label über die Avisierung des gewünschten Versanddienstleisters bis hin zum Tracking & Tracing der Bestellung. 

Für Kunden, die Ihre Waren lieber im Store abholen, kann alternativ auch ein weiteres App-Modul für Click & Collect implementiert werden. 

Grow with us

Ob also der Onlineshop schon live ist und eine funktionierende Lagerlogistik oder erste In-Store-Versuche bereits vorhanden sind oder Unternehmen ganz am Anfang von eCommerce und Fulfillment stehen, mit fulfillmenttools liefern wir eine ganzheitliche, cloudbasierte End-to-End-Lösung für flexibles Omnichannel-Fulfillment – Carlswerk-like aus einem Guss und: State of the Art. 

Die verschiedenen Plattform-Module können auch einzeln in die bestehende IT-Landschaft integriert werden. So können Kunden in ihrem Tempo wachsen und sich die jeweils passende Lösung aussuchen.

Wenn ihr mehr erfahren wollt, dann besucht fulfillmenttools.com und LinkedIn sowie Instagram. Wendet euch für weitere Fragen bitte direkt an hello@fulfillmenttools.com. Wir freuen uns, wenn ihr zu einem der ersten fulfillmenttools-Partner werdet! 


Du willst mit fulfillmenttools durchstarten? Dann bewirb dich jetzt als (Senior) Sales Engineer SaaS (m/w/d) oder (Senior) Sales Manager SaaS (m/w/d)


 

Suche hier nach Stories, Jobs und Themen…

Zurück
Keine Suchergebnisse für verfügbar
Robot
Leider gibt es unter Deinem Suchbegriff keine Ergebnisse.
Unten haben wir einige Suchvorschläge für Dich oder schau doch mal in unserer Jobbörse vorbei!