people

Der Content Tribe bei REWE digital

von Jutta Budde
24.06.2019

Content Tribe, Content IT, CMS… wir sind flexibel und hören auf viele Namen. Wir sind jedenfalls die, die sich technologisch um das Portal www.rewe.de kümmern, der digitalen Heimat der REWE.

 

Unser Ziel:
unseren Kunden ein optimales Erlebnis im REWE Universum zu ermöglichen.

Unsere Arbeitsweise:
wertorientierte, effiziente Weiterentwicklung unserer Produktlandschaft und Content-Infrastruktur – für die Zufriedenheit unserer Kunden und Kaufleute

Unsere Mittel:
Microservices, ein customized Magnolia CMS und natürlich ganz viel Motivation

 

Der digitale Hub

Unser Fokus ist die technologische Basis für den Content der Domain rewe.de und einiger Teile von shop.rewe.de: Microservices für dynamische und Templates für statische Inhalte. Der Content selbst wird z.T. von unseren Kolleg*innen in den Marketing-Redaktionen der REWE Markt erstellt und gepflegt. Mit unseren technischen Lösungen können sie dabei neue Seiten selbstständig zusammensetzen und mit Inhalt füllen (Atomic-Design-Ansatz). Die Einhaltung des Corporate Designs wird dabei automatisch sichergestellt. Dynamischer Content gelangt über Daten-Feeds von Datenbanken anderer Bereiche der REWE zu den Portalen. Zusammen mit den weiteren Tribes der REWE digital arbeiten wir so an dem übergreifenden Ziel, die digitale Transformation der REWE Group voranzutreiben.

 

Die rewe.de ist in diesem Sinne der zentrale digitale Hub der REWE Welt, der Integrator zwischen unseren Kunden in den Märkten vor Ort, den Kaufleuten, den Online-Nutzern, Liefer-, Abhol- und Paketservice, Marketing-Aktionen, Mehrwertdiensten, Kundenbindungsprogrammen wie Payback etc. Nur hier gelingt die übergreifende Ansprache dieser verschiedensten Interessengruppen.

Die REWE Content Platform

Über die Content Platform rewe.de geben wir diesen unterschiedlichen Bereichen der REWE eine digitale Stimme. Eine Marketing-Redaktion erstellt beispielsweise regelmäßig neue (übrigens alle von ihnen selbst gekochte!) Rezepte; wir unterstützen sie bei der Digitalisierung, sodass alle Nutzer die Rezepte online auf rewe.de sehen, favorisieren, die Zutaten auf eine Online- oder Offline-Einkaufsliste setzen können etc. Auch die Kaufleute profitieren über die Seiten der einzelnen Supermärkte vor Ort (siehe https://www.rewe.de/marktseite/), auf denen z.B. Angebote und Services zu finden sind.

 

Wir arbeiten an vielen technologischen Themen: dass ein einfaches Anlegen von Seiten und nachfolgende Pflege durch die Marketing-Redaktionen sowie unserer Kaufleute möglich ist oder dass immer alle relevanten Angebote angezeigt werden. Wir sorgen dafür, dass die zugrundeliegenden Technologien aktuell sind und den neuesten Sicherheitsstandards entsprechen. Wir überwachen, dass die Systeme stabil laufen und keine Fehler auftreten.

Der Tribe

Um unseren Beitrag zur Digitalisierung der REWE Group zu leisten, stehen wir in stetigem Austausch mit den anderen Tribes der REWE digital. Wir sind der kleinste Tribe mit aktuell zwei leistungsstarken internen SCRUM-Teams in Köln-Mülheim und zwei weiteren, externen Teams. Neben den Entwicklern gehören noch Product Owner, Technical Architect, Scrum Master, Technical Content Manager, Requirements Engineer und Delivery Manager sowie Chief Product Owner zum Tribe.

Die Technologien

Die Inhalte auf rewe.de und einigen Seiten auf shop.rewe.de sowie Restful Services stellen wir mit Technologien wie Java, Spring Boot, Golang, node.js, Docker, Postgres, Elasticsearch und Kafka zur Verfügung. Für das von uns customized Magnolia CMS enthält unser Technology Stack Java, Groovy, node.js, Webcomponents und Handlebars. Die Pattern Library unseres Layout Tools basiert auf Fractal. Im Rahmen der kontinuierlichen Eigenentwicklung haben wir das Ziel, das customized Magnolia CMS durch ein "Headless CMS” zu ersetzen und in unsere Microservice-Welt zu integrieren.

 

Interesse?

Das alles, und noch viel mehr, kannst Du anwenden, wenn Du in CMS, Content IT, Content Tribe arbeitest. Interesse? Dann melde Dich bei Pascal Lüdtke über jobs@rewe-digital.com.

Nächste Story in: people

Empowered Women Empower Women

Anna van Dillen

Suche hier nach Stories, Jobs und Themen…

question mark
Hoppla!
Leider konnten wir unter dem von Dir gewünschten Suchbegriff keine Ergebnisse finden.